Ships

Was auf der zukünftigen MEIN SCHIFF 1 neu ist

Was auf der zukünftigen MEIN SCHIFF 1 neu ist

Was wird das neue Tui-Flottenmitglied 2018 von der im Sommer in Hamburg getauften MEIN SCHIFF 6 unterscheiden? Mehr Licht, viel Platz, Veggie-Menüs und eine 438 Meter lange Joggingstrecke. MORE THAN CRUISES über die Neuerungen auf der zukünftigen MEIN SCHIFF 1

20161019_NMS1_Diamant Bar_Tag

 

 

Die Diamant-Bar soll in Zukunft so nah wie möglich an den Diamanten verlegt werden. Darüber freute sich Wybcke Meier, Tui Cruises Geschäftsführerin, auf den gerade zu Ende gegangenen Hamburg Cruise Days. Und gab bei der Gelegenheit noch mehr Details zu den Veränderungen bekannt, die auf der zukünftigen MEIN SCHIFF 1 gegenüber dem jüngsten Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises, der MEIN SCHIFF 6, geplant sind. Neuerungen betreffen die Suiten, die Joggingstrecke, die Restaurants und die Arena. Die Joggingstrecke wird mit 438 Metern fast doppelt so lang sein wie bisher und eine Steigung von annähernd sieben Prozent aufweisen. Dank einer leuchtenden Markierung wird sie auch bei Dunkelheit gut zu sehen sein.

Für alle, die mit den Gegebenheiten an Bord nicht so vertraut sind: Der Diamant ist die lichtdurchflutete Glasfassade, die sich am Heck des Schiffes über zwei Decks erstreckt. Das Design des Hecks der zukünftigen MEIN SCHIFF 1 ist neu – es wurde mit noch mehr Glas gestaltet als die bisherigen Flottenmitglieder.

Man würde ja zu gern wissen, wer die Taufpatin sein wird, wenn MEIN SCHIFF 1 am 11. Mai 2018 im Rahmen des Hamburger Hafengeburtstages getauft wird. Tui Cruises hatte zuletzt das jüngste Flottenmitglied, die MEIN SCHIFF 6, in Hamburg taufen lassen – von der Elbphilharmonie. Diesmal solle es „kein Gebäude, sondern wieder eine Person sein“, sagte Wybcke Meier gegenüber MORE THAN CRUISES. Wer versucht war, der sympathischen Helgoländerin im Abendlicht an der Elbe, wo sich fünf Kreuzfahrtschiffe zur großen Auslaufparade formierten, mehr zu entlocken, dem wurde alsbald klar: Das Geheimnis soll erst später gelüftet werden…

 

 

A071116_NMS1_Diamant Bar_Sitzbereich_Tag

 

Alle 1.447 Kabinen der zukünftigen MEIN SCHIFF 1 erhalten ein neues Design. Außerdem bietet das neue Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises den Gästen mit vier neuen Suiten-Kategorien (Panorama Suite, Übersee Suite, Horizont Suite und Schöne Aussicht Suite) mehr Vielfalt. Für die Gestaltung der Suiten hat Tui Cruises die Star-Designerin Patricia Urquiola engagiert. Sie zählt zu den führenden Designerinnen, deren Objekte im Museum of Modern Art in New York zu sehen sind.

 

A071116_NMS1_Ganz schn Gesund

 

Das neue Flottenmitglied bietet zwölf Restaurants & Bistros sowie 15 Bars & Lounges. Dabei hat die neue MEIN SCHIFF 1 einige neue kulinarische Konzepte und „fast“ ganz Hamburg an Bord: Fisch, Meeresfrüchte und Sushi gibt es im Fischrestaurant Fischmarkt (ehemals Gosch) auf Deck 12. Auf Deck 15 befindet sich die neue Hoheluft Bar. Die Ebbe & Flut – Bier Bar auf Deck 5, in Kooperation mit der Brauerei Ratsherrn aus Hamburgs Szeneviertel „Sternschanze“. Beim Restaurant Das Esszimmer – Lieblingsgerichte an Bord ist der Name Programm: Wo früher im Hanani japanische Spezialitäten serviert wurden, sollen jetzt mittags und abends Lieblingsgerichte der Gäste und Freunde der MEIN SCHIFF Flotte auf den Tisch kommen. Interessant für Vegetarier: Im neuen Restaurant Ganz schön gesund wird es vegane und vegetarische Speisen geben.

 

A20170816_NMS1_Esszimmer Lieblingsgerichte_01

 

Auf der zukünftigen MEIN SCHIFF 1 werden Spa- und Fitnessbereich getrennt. Der neue Fitnessbereich mit 270°-Blick wird laut Wybcke Meier einer der größten auf See sein und befindet sich ganz oben auf Deck 15. Auch die Arena ist neu gestaltet und nun komplett überdacht und geschlossen. So ist dieser Bereich ganzjährig, bei jedem Wind und Wetter nutzbar. Die neue Multifunktionsfläche beinhaltet unter anderem eine Kletterwand und eine große ausfahrbare Leinwand für Kino-Events und zum Fußballschauen. Sowohl die Joggingstrecke als auch die Arena wurden von der deutschen Designagentur 3deluxe konzipiert und umgesetzt.

Die neue Nummer Eins der Mein Schiff Flotte ist zu über 60 Prozent fertiggestellt. Ende September findet bereits das so genannte „Aufschwimmen“ in der Meyer Werft Turku/Finnland statt, bei dem das Schiff das erste Mal Wasser unter den Kiel bekommt. Am 11. Mai 2018 wird die neue Mein Schiff 1 dann im Rahmen des 829. Hamburger Hafengeburtstages getauft. Danach geht es auf eine zweitägige Taufreise, bevor das neuste Wohlfühlschiff auf die sechstägige Jungfernfahrt nach Südnorwegen geht.

 

A140908_Schiffsrundgang_MS1

 

2019 soll dann MEIN SCHIFF 2 ausgeliefert werden. Tui Cruises beginnt mit der Indienststellung die Zählung von vorn, die bisherigen MEIN SCHIFF 1 und 2 gehen an die britische Schwestergesellschaft Thomson Cruises, die Zählung beginnt von vorn. Dabei werden die neue 1 und die neue 2 etwa 60 Meter länger als die bisherigen Namensträger – und immerhin 20 Meter länger als MEIN SCHIFF 6. Bis zu 2.894 Gäste finden auf jedem Schiff Platz.

 

AMS10217_Seite_TUIC_001_Print

 

 

 


 

Text: MORE THAN CRUISES, Animation und Grafik: Tui Cruises