EUROPA 2 – Kreuzfahrt-Luxus, neu definiert

Hapag-Lloyd Cruises hat mit dem 5-Sterne-plus-Schiff neue Standards für Luxus-Reisen definiert. Und das ganz ohne Dress-Code und Captain's Dinner. Im renommierten „Berlitz Complete Guide to Cruising & Cruise Ships“ von Douglas Ward wird die EUROPA 2 als bestes Kreuzfahrtschiff gewertet. Ein MORE THAN CRUISES Schiffsportrait

 

04_KL_Helikopter_185-B

 

EUROPA 2: DAS SCHIFF

Im Jahr 2013 auf der Elbe vor den Ufern des Hamburger Nobel-Stadtteils Blankenese getauft, ist die EUROPA 2 angetreten, um Luxuskreuzfahrten neu zu definieren: kein Pomp, kein Protz, kein Captain’s-Dinner. Nicht materieller Reichtum wird zur Schau gestellt, im Vordergrund steht moderner Luxus – exklusiver, aber entspannter Service, ein Höchstmaß an individuellen Angeboten, zudem hat der Gast viel Platz für sich, kein Schiff bietet eine höhere Passenger-to-Space-Ratio als die 228 Meter lange EUROPA 2.

 

EUROPA 2: DIE REISE

Die wie ein stylishes Boutique-Hotel eingerichtete EUROPA 2 verfügt nur über Suiten mit Balkon, die kleinsten messen 28 Quadratmeter, die größte mehr als 100. Die nur 500 Passagiere müssen in keinem der sieben Restaurants zuzahlen, auch nicht im mehrfach ausgezeichneten, im Stile eines französischen Bistros gehaltenen „Tarragon“. Getränke kosten extra, dafür bietet der „Weinkeller“ rund 2.000 Positionen, die Gin-Auswahl ist die größte auf See. Das Schiff verfügt über ein großes Spa, ein Fitness-Studio, zwei Golfsimulatoren und mehr als 20 Mountainbikes. Es werden diverse Themen-Reisen – Fashion, Fitness, Kunst, Genuss – angeboten.

 

 

 

EUROPA 2: DIE ZIELE

In der warmen Jahreszeit – von April bis Oktober – schnürt die EUROPA 2 durch die Inselwelten des östlichen und westlichen Mittelmeers (Istanbul, Athen, Civitaveccia/Rom und Barcelona sind die Haupthäfen), zur Zeit des deutschen Hochsommers geht es in Nordland-Regionen, bis hinauf nach Spitzbergen und Grönland. Die Winterzeit führt das Schiff auf immer abwechslungsreichen Routen in die Karibik, nach Südafrika, Australien und Mikronesien.

 

EUROPA 2: 10 FAKTEN

  • 76,5 – Passenger to Space Ratio (quasi das Raum-Angebot pro Passagier)
  • 225 Meter Länge
  • 11 Decks, davon 7 Passagierdecks
  • 518 Passagiere
  • 370 Crew-Mitglieder
  • 11. 5. 2013 – Jungfernreise
  • Mai 2017 – nächste Werftzeit
  • 7 Restaurants
  • 890 Kunstwerke an Bord (u.a. von Gerhard Richter, Damien Hearst und Olafur Eliasson)
  • 500 Euro beträgt der durchschnittliche Mindest-Reisepreis pro Tag/pro Person

 

EUROPA 2: DIE MORE THAN CRUISES-EINSCHÄTZUNG

Ein Schiff perfekt für:

• Genießer. Französische Finesse im „Tarragon“ und sensationelles Sushi im „Sakura“.

• Paare. Viel Raum für Zweisamkeit: Ein private spa, und alle Mahlzeiten können in die Suite bestellt werden.

• Familien. Es gibt liebevoll eingerichtete Familiensuiten, Club-Angebote in drei Altersstufen und Ausflugsangebote für Kids.

 

EUROPA 2: DER PREIS-TIPP

Reisen mit der EUROPA 2 sind keine Schnäppchen. Das günstigste Angebot für 2016 ist eine siebentägige Kreuzfahrt im Schwarzen Meer, ab 2000 Euro pro Person. In den vergangenen zwei Jahren startete im Dezember die Kampagne Sommerhoch2, mit Preisnachlässen bis 30 Prozent. Wer das Schiff kennen lernen will, kann an einigen Tages-Events teilnehmen, etwa Fashion2Night.