NEWS

Erstanlauf COSTA MAGICA in Bremerhaven am 30. Mai

Erstanlauf COSTA MAGICA in Bremerhaven am 30. Mai

Der Erstanlauf der COSTA MAGICA am Columbus Cruise Center in Bremerhaven ist für den 30. Mai geplant. Auch Tui Cruises steuert mit der MEIN SCHIFF-Flotte die Columbuskaje an – in diesem Sommer insgesamt elf Mal. MORE THAN CRUISES über eine Erfolgsgeschichte von der Küste

 

COSTA MAGICA Foto: Costa Cruises

COSTA MAGICA            Foto: Costa Crociere

 

Am 28. August vorigen Jahres hatte Tui Cruises mit MEIN SCHIFF 5 Premiere am Columbus Cruise Center in Bremerhaven. Jetzt nimmt auch Costa Kreuzfahrten Kurs auf die Seestadt. Für den 30. Mai ist der Erstanlauf COSTA MAGICA in Bremerhaven geplant. Auch Tui Cruises setzt in 2017 mit insgesamt elf Anläufen auf die Stadt im nördlichen Elbe-Weser-Dreieck. Bremerhaven rechnet in diesem Jahr mit 82 Kreuzfahrtanläufen und 150 000 Passagieren.

Wybcke Meier, Geschäftsführerin von Tui Cruises. „Bremerhaven ergänzt perfekt die norddeutschen Häfen und entspricht sowohl durch die Lage als auch durch die Kapazität und Ausstattung dem hohen Standard von Tui Cruises.“ In 2018 steht Bremerhaven sogar 24 Mal auf der Liste Häfen, die von Tui Cruises angelaufen werden. Kein Geheimnis: Genau diese Anläufe hätte man in Hamburg gern im eigenen Hafen der Hansestadt gesehen.

Ein Neuling an der Columbuskaje ist Costa Kreuzfahrten. Die moderne COSTA MAGICA legt in 2017 ebenfalls elf Mal in der Seestadt an. Costa Deutschland-Chef Hardy Puls sagte dazu auf der internationalen Reisemesse (ITB) in Berlin:  „Costa Kreuzfahrten wird dem Kreuzfahrtstandort Bremerhaven ein deutliches Plus an deutschen und internationalen Passagieren bescheren. Zusammen mit unseren Gästen werden wir Bremerhaven und der ganzen Region touristisch und wirtschaftlich einen positiven Impuls geben können.“

 

 

Gäste an Bord der COSTA MAGICA dürfen sich auf selbst gemachten Büffelmozzarella freuen, für den die Milch eigens per LKW aus Italien an die Küste transportiert wird. Außerdem gebe es selbst gemachtes Eis des amtierenden Eisweltmeisters, verriet Puls am Rande der Podiums-Diskussion auf der ITB in Berlin. Den Wunsch des Bremerhavener Oberbürgermeisters Melf Grantz, doch bitte die Sängerin Shakira mitzubringen, kann Costa Kreuzfahrten allerdings nicht erfüllen. Der kolumbianische Weltstar mit italienischen Wurzeln tritt in einem Costa-Film als Markenbotschafterin auf.

Costa Crociere ist eine italienische Kreuzfahrtgesellschaft mit Hauptsitz in Genua. Zur Costa Flotte gehören heute 15 Schiffe, die unter italienischer Flagge fahren. Costa bietet seinen Gästen Kreuzfahrturlaub auf über 137 verschiedenen Routen, in 261 Destinationen und 60 Einschiffungshäfen an. Der Erstanlauf COSTA MAGICA gilt Vorbote für ein verstärktes Engagement des Kreuzfahrtanbieters in Bremerhaven.

 

Italienisches Flair an Bord der COSTA MAGICA Foto: Costa Cruises

Italienisches Flair an Bord der COSTA MAGICA                   Foto: Costa Crociere

 

Bremerhaven hat 120 000 Einwohner, die in diesem Jahr 150 000 Kreuzfahrgästen gegenüberstehen werden. Die Perspektive 2018/19  geht in Richtung 200 000 Passagiere. Bislang kein wirkliches Problem für die Seestadt, von der einst sieben Millionen Auswanderer in die Neue Welt aufgebrochen sind. „Wir sind ein kleines Team und setzen, was die Reedereien angeht, auf persönliche Ansprache“, sagte Veit Hürdler, Geschäftsführer des Columbus Cruise Centers Bremerhaven (CCCB) auf der ITB.

Vom 25. bis 27. April 2017 findet in Bremerhaven der Cruise Europe Congress statt. Der wichtigste Fach-Kongress der europäischen Kreuzfahrtbranche kommt ins Bundesland Bremen. Das Columbus Cruise Center (CCCB) hatte auf der Cruise Europe Jahrestagung in Dublin den Zuschlag für die begehrte Veranstaltung bekommen und sich damit gegen zwei weitere Bewerber durchgesetzt. Damit kommt der Cruise Europe Kongress zum ersten Mal seit 25 Jahren nach Deutschland. Der Kooperationsgemeinschaft „Cruise Europe“ gehören rund 120 Häfen aus Nordeuropa an.

 

TEXT: Lisa Schönemann/MORE THAN CRUISES