NEWS

Costa mit neuer Koch Show an Bord

Costa mit neuer Koch Show an Bord

Chefköche geben an Bord Tipps rund um die italienische Küche – nach der Premiere der Show auf der COSTA PACIFICA demnächst auch auf anderen Schiffen von Costa Crociere

 

COASTA PACIFICA am Ostseekai in Kiel Foto: Port of Kiel

COSTA PACIFICA am Ostseekai in Kiel        Foto: Port of Kiel

Unterwegs den Köchen in die Pfanne schauen: Gäste von Costa Kreuzfahrten können sich ab sofort auf die neue Kochshow „Bravo Chef“ freuen:  Im Anschluss können die Passagiere ihr Können unter Beweis stellen, wenn sie in Kochduellen gegeneinander antreten. „Bravo Chef“ machte sein erfolgreiches Debüt bereits im November an Bord der COSTA PACIFICA und wird nun auf sieben weiteren Costa Schiffen zu sehen sein. Auch alle Kreuzfahrten im Sommer 2017 ab den vier deutschen Abfahrtshäfen werden das Showhighlight „Bravo Chef“ bereits mit im Programm haben.

 

Koch Show an Bord der COSTA PACIFICA Foto: Costa Crociere

Koch Show an Bord der COSTA PACIFICA Foto: Costa Crociere

 

Gemäß dem Motto „Italy’s Finest“ bietet Costa seinen Gästen täglich hochwertige Gerichte aus insgesamt 18 italienischen Regionen in den Restaurants an Bord. Dank „Bravo Chef: The Show“ haben Urlauber nun die Möglichkeit, einige dieser traditionellen Rezepte zu lernen und mit nach Hause zu nehmen. Darüber hinaus gibt es viele nützliche Tipps zur Vorbereitung eines perfekten Dinners durch den Maitre D‘ sowie den Somelier an Bord.

In der zweiten Version „Bravo, Chef: The Battle“ kämpfen Gäste unter den strengen Augen einer Jury in verschiedenen Kochwettbewerben um den Titel „BravoChef for a day“. Am Ende des Abends kann jeweils ein Gast ein Dinner für zwei Personen in einem der Restaurants an Bord gewinnen.

Nach der erfolgreichen Premiere auf der COSTA PACIFICA wird die neue Show nun auch auf der COSTA FASCINOSA, COSTA DELIZIOSA, COSTA MAGICA, COSTA DIADEMA, COSTA LUMINOSA und COSTA MEDITERRANEA zu sehen sein.

Costa Crociere ist eine italienische Kreuzfahrtgesellschaft mit Hauptsitz in Genua.