WATCH THIS

Say Hello, to AIDA PRIMA! Eine Begegnung im Golf von Biscaya

Say Hello, to AIDA PRIMA! Eine Begegnung im Golf von Biscaya

Einer der schönsten Orte des Flagg-Schiffes der Aida-Flotte ist die „Spray“-Bar im Bug. Von da kann man auf eine kleine Plattform treten und hinab schauen auf die steile Stahlkante, mit der die PRIMA das Meer bricht – und mit der Delfine spielen. Eine Begegnung im Golf von Biscaya.

 

Let´s play! Delfine spielen mit dem Bug der AIDA PRIMA

 

 

SAY HELLO. Einer der schönsten Orte auf der AIDA PRIMA ist die „Spray Bar“, die in Kooperation mit Moet & Chandon-Champagner entstand: cool, strahlend weiß, organische Formen, perlende Getränke. Die kleine Bar erstreckt sich über zwei Decks im Bug des Schiffes. Und bietet die Gelegenheit für einen besonderen „Ich-bin-der-König-der-Welt“-Moment: Man tritt hinaus auf einen Ausguck und steht voll im Fahrtwind. Auf ihrer Reise von Nagasaki nach Hamburg passiert die AIDA PRIMA den Golf von Biscaya. Wir stemmen uns vor der Spray Bar dem April-Wetter entgegen. Sehen hinab auf das Meer, das glitzernd geteilt wird vom markanten Bug – und einige Delfine begrüßen das Schiff…