Food

Hamburg: Straßenmampf in St. Pauli – Food-Truck Festival an der Reeperbahn

Hamburg: Straßenmampf in St. Pauli – Food-Truck Festival an der Reeperbahn

Burger sind hip. Noch hipper sind Burger aus dem Imbisswagen – neudeutsch: Food-Truck. Immer Donnerstags wird an der Reeperbahn aufgerufen zum Straßenmampf

 

2953_9_Food_Truck_FestivalSBaade-2

DONNERSTAGS WIRD DIE REEPERBAHN ZUR FRESSMEILE, DANN GIBT ES AN DER SEX- UND PARTY-STRASSE FINGERFOOD

 

Burger sind hip. Noch hipper allerdings sind Burger aus einem Imbisswagen – neudeutsch: Food-Truck. Und nachdem sich in Hamburg bereits diverse Burger-Restaurants etabliert haben, rollen nun immer mehr Food Trucks durch die Stadt. Man kann sie an verschiedenen Standorten finden, manche bauen sich vor größeren Firmen auf für das Mittagspausen-Business. Andere stehen fest auf diversen Wochenmärkten, beliebt sind der auf dem Spritzenplatz im Stadtteil Ottensen und der Biomarkt auf dem Marie-Jonas-Platz in Eppendorf. Beides übrigens gute Tipps für Hamburg-Besucher.

 

 

Wer die Vielfalt der neuen Burger-Kultur kennen lernen will, musste bisher eines der mehr oder minder regelmäßig veranstalteten Food-Truck-Festivals abwarten. Die über das Jahr versprengten Events waren für Besucher der Stadt nicht so leicht zu finden. Doch das ist ab Mitte Mai bis Mitte Oktober anders, denn zum Hafengeburtstag startet auf dem Spielbudenplatz an der Reeperbahn die Street Food Session. Es ist ein großes Fressfest. Und auch wenn man – besonders an den Abenden – einiges an Geduld braucht, um bei den beliebten Wagen überhaupt eine Bestellung aufgeben zu können, es macht viel Spaß. Jeden Donnerstag wird aufgerufen zum Straßenmampf in St. Pauli.

Machen wir uns nichts vor: Das ist so ziemlich das beste, was diesem ziemlich verlorenen Platz an der eigentlich ziemlich unglamurösen Sex- und Partymeile passieren konnte. Im Schatten der Tanzenden Türme, dem bemerkenswerten Zwillings-Hochhaus von Star-Architekt Hadi Teherani, zwischen Musical-Theatern und Underground Bars, stehen von 17 bis 23 Uhr rund 15 Food-Trucks und bieten ihre Kost an – es gibt weitaus mehr als Burger, nämlich Pizza und polnische Piroggen, türkische Teigwaren und mexikanische Burritos, Suppe und Sandwiches.

 


 

Street Food Session

Spielbudenplatz, Reeperbahn

donnerstags von 17 -24 Uhr

http://spielbudenplatz.eu/erleben/events/street-food-session-st-pauli-strassenmampf